Archiv

alle Einträge von Ekki:

13:1 hieß es am Ende im Freitagabendspiel der Oldies beim FC Halle Neustadt. Eine etwas überforderte Mannschaft aus dem Westen der Saale Stadt hatte nichts entgegen zu setzten und so vielen auch die Tore.

5x Berti, Lars, Tschi, Benny, 3xHannes, Th.Klank und Chrischi.

 

Ein Dank auch den Support an der Seitenlinie und an die Spieler die Verzichtet haben..  😉

Ein deutlichen Sieg führen die Oldies am Freitag Abend in Grosskugel ein. BLINZLER, DER SCHWARZE, EKKI UND L.Becker erzielten die Tore. Rotte war deutlich spielbestimmend von Minute eins ging aber mit den Chancen zu kläglich um und versäumte es am Ende das Ergebnis noch höher zu Schrauben.

Am Start waren: Micha, Chrischi, Uwe, Mike, Lars, Hannes, Max, Blinzler, Danny, Kay, Ekki, Christian R.,Benny,Grabu,

Zuschauer: Ralle, A.Kurby,Tobias,Udo

TRAINER :A.BLEUEL

ALS ERSTER DUSCHEN WAR Alex Kurby…. 😉

Rotte TV zum Klassiker aus der Sommerpause zurück….

Eine Klasse Vorstellung der “ Oldies“ unter Chefcoach S.Eckert gab es gestern beim Traditionstunier von der SG HTB Halle ausgerichtet.
Im ersten Spiel stotterte der Motor der Oldies noch, den gegen Gastgeber HTB gab es ein 0:0.

Nachdem der Trainer die passenden Worte gefunden hatte z.b schlechter kann es nicht mehr werden… Erzielte David Meusch den 1:0Siegtreffer gegen Großkugel. Schon besser dachte sich der Trainer und schickte dasselbe rote Ballett auch ins Spiel gegen Woermlitz und die Mannschaft zählte es mit einen souveränen 4:0Sieg und dem Tuniersieg.

ES SPIELTEN…. BENNY. AM7. TOTTI. HELGE. BERTI. WILLI. TSCHI. CHRISTOPH. ALEX SCH. AK 10. KAY. DAVID.
GOBST. THOMAS. MAHMUT.

TRAINER: S.ECKERT

Dank an den Gastgeber….

6Punkte Sonntag

Ein überzeugendes 7:1  von Rotte 2 bei der Premiere von Rotte TV live gab es beim VFL 96 Halle zu sehen. Bester Mann war Victor Manser mit 6 Toren.M.Gobst erzielte das zwischenzeitliche 3:0! Trainer Alex Kurby war sichtlich zu Frieden mit dem Spielaugang.

2:0 siegte die Allertelf bei GWAmmendorf durch Tore von Rappe und Helbig und bleibt damit Spitzenreiter der Stadtoberliga.

Ein 2-2 erreichte Rotation Halle II am Sonntagnachmittag beim Auswärtsspiel auf dem Felsen gegen die zweite Vertretung des Roten Stern!

Die Tore erzielten 1-0 6min
1-1. 27min. Gobst
1-2. 46 min. Becker, sehr Sehenswert aus der eigenen Hälfte mit einem Sonntagsschuss!!!!!
2-2. 89min