Archiv

alle Einträge im November, 2014:

Letztes WE war es noch problemlos, die zwei angesetzten Heimspiele durch Heimrechttausch doch durchzuführen. Aber bei 7 angesetzten Heimspielen an diesem WE meldete unser Platz logischerweise bei nicht besser gewordenen Platzverhältnissen erneut Bedenken an und es gelang nicht, dass alle Spiele stattfinden werden. Bei der D2 wurde ein erfolgreicher Heimrechttausch vereinbart. Bei der D1 gelang dies mangels freier Kapazitäten bei der SG Buna nicht. Ebenso gelang dies nicht mit den angebotenen Ersatzanstoßzeiten bei den C- und B-Junioren, sodass diese Spiele abgesagt werden mussten.

Im Moment sind wir bestrebt, die restlichen drei höherklassigen Spiele durchzuziehen, der Wettergott hat das vorletzte und die Platzkommission morgen früh das letzte Wort!

Auf Grund der sich witterungsbedingt abzeichnenden Unbespielbarkeit unseres Rasenplatzes haben sich gestern bereits die beteiligten Vereine auf einen Heimrechttausch geeinigt. Das Spiel unserer 3. Männermannschaft findet morgen nun 11 Uhr beim Post TSV II statt. Und das LK-Spiel unserer 1. Männermannschaft wird um 14.15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz beim VfL Halle 96 II angepfiffen!

Rotte III verliert nicht unerwartet mit 0.2 beim Tabellenzweiten Buna II. Rotte II holt sich gegen kampfstarke Reservekicker von Lettin verdient den ersten Fleck auf der bisher weißen Weste, welcher aber sicherlich wieder rausgewaschen wird. Und Rotte I beendet endlich ihre Torflaute und siegt in Lützen mit 4:1.

T.Klank

T. Klank (2.v.l.) machte in Lützen den „Deckel“ drauf

Weiterlesen

Spitzenreiter der Stadtliga Rotte II gewinnt auch das 10. Spiel und die „weiße Weste“ besteht fort!. Allerdings war dieser Sieg alles anderes als souverän. Bei einer der schwächeren Auftritte in dieser Saison bei Wörmlitz II reichten aber Treffer von D. Hinsdorf und R. Mäntz trotzdem. Möglichweise ist dies auch die Effektivität von Spitzenreitern!?

Denn gleiches erfuhr Rotte I gegen LK-Spitzenreiter Landsberg.

Weiterlesen