Archiv

alle Einträge vom Juli 12th, 2013:

Mit einem letztendlich leistungsgerechten 2:2 trennte sich die Leitloff-Elf vom VfL Seeben. Da beide Plätze der Vereine in der Sommerpause wieder die jährliche Erholungspause „genießen“ müssen, fand dieses AH-Spiel im „Kessel“ der Sportanlage „Brandberge“ statt (sogar mit zahlenmäßiger Übermacht von Rotte-Supportern, was man ansonsten nicht gewohnt ist bei Duellen beider Vereine!), allerdings zum Leidwesen einiger Akteure auf beiden Seiten aufgrund des Geläufs! Aber nebensächlich, besser als Nichtbewegen!

Die Highlights des Spieles sind kurz zusammenzufassen. Rotte mit konzentriertem Beginn und einer schnellen Führung durch Andi B. Auch danach war eigentlich der „Gastgeber“ nicht wirklich torgefährlich!? Aber dann doch durch einen verwandelten Foulelfmeter erfolgreich. Rotte mit zunehmender Spielzeit immer mehr mit „Stolperfußball“. Halbzeit 1:1.

In Halbzeit 2 dann Rotte klar mit den besseren Torchancen, aber erfolglos im Abschluss. Allerdings ließ Seeben auch einige „Klare“ liegen! Und wenn man dann auch noch beim Torabschluss die Seiten verwechselt, dann steht es eben aus Rotte-Sicht sogar 1:2!

Egal, Coach Bernd war letztendlich noch einigermaßen zufrieden und bescheinigte seinen Mannen wenigstens den kämpferischen Einsatz, der dann auch noch das 2:2 brachte. Kay flankte gefühlvoll und Lars traf per Kopf (in diesem Fall entsprechend der Ansage der Supporter!)

Rotte lief wie folgt auf: Matze – Mike, Lars, Ole-Einar, Kowa, Udo, Kay, Gilbert, Micha, Andi M., Alex S., Jens, Andi B und Tobi.