Ein Tor fehlt am Ende der Alten Herren zum dritten Finaleinzug in Folge. Nachdem sich 6 Spieler zur Stadtmeisterschaft Ü 40 gefunden hatten, wollte mann nach der Vorrunde eigentlich gemütlich zum Mittag daheim sein. Es kam aber anders, nach einen 4:4 gegen Lettin gewannen wir gegen Turbine  mit 3:2, somit erster der Vorrunde in Gruppe C. Im Halbfinale erreichten wir jeweils ein 1:1 gegen Nietleben (späterer Sieger) und Einheit, wo uns dann ein Tor fehlte zum erneuten Finaleinzug. Für die Alten Herren waren im Einsatz Alexander, Mike, Danny, Lars, Uwe und Andi. Vielen Dank

Kleine Anmerkung am Rande: Lars wäre mit 7 Treffern Torschützenkönig geworden (wurde nicht ermittelt).